Hilfe



Anmelder

Beim Anmelder handelt es sich um die Person oder Organisation (Firma, Universität usw.), die eine Patentanmeldung eingereicht hat. Eine Patentanmeldung kann mehr als einen Anmelder haben. Der Anmelder kann, muss aber nicht der Erfinder sein.

Das Format für Personen als Anmelder setzt sich aus dem Nachnamen und den Vornamen zusammen. Der Suchbegriff sollte in Anführungszeichen gesetzt werden (z. B. "Smith John").

Das Format für Organisationen als Anmelder umfasst alle Wortbestandteile des Namens der Organisation. Der Suchbegriff sollte in Anführungszeichen gesetzt werden (z. B. "Britsh Aerospace").

Sie können den Operator NOT verwenden, um bestimmte Wörter auszuschließen. NOT kann aber nicht am Anfang eines Suchfelds stehen, sondern nur nach einem Suchbegriff.

Falls Sie nicht wissen, ob es sich bei der gesuchten Person um den Anmelder oder um den Erfinder handelt, verwenden Sie bitte den Modus "Smart search".

Apostrophe ('), Bindestriche (-) und Schrägstriche (/) sind nicht zulässig. Verwenden Sie stattdessen bitte Leerzeichen. Diakritische Zeichen (Umlaute und Akzente) sind ebenfalls nicht erlaubt. Bitte geben Sie Ihre Suchbegriffe ohne sie ein.

Beispielsweise empfehlen wir Ihnen, "Julich" oder "Juelich" einzugeben, um Treffer mit allen Schreibweisen (Jülich, Juelich, Julich) zu erhalten.

In Dokumenten, die in anderen Schriften (Kyrillisch, Griechisch, Japanisch usw.) veröffentlicht sind, kann nicht nach Namen gesucht werden.


Es kann vorkommen, dass ein Patent an ein anderes Unternehmen verkauft wurde. Im Europäischen Patentregister erscheint der Name des derzeitigen Patentinhabers. Frühere Anmelder können Sie sich anzeigen lassen, indem Sie in der Ansicht "Übersicht" auf die Schaltfläche "Verlauf anzeigen" klicken.

Nicht mehr aktuelle Informationen erscheinen kursiv in Grau.